Zurück in die (Sperr-)Zukunft

Welches netzpolitische Aufregerthema wäre für eine politikwissenschaftliche Abschlussarbeit nicht besser geeignet gewesen, als die Debatte um das Zugangserschwerungsgesetz, auch besser bekannt als Kinderpornosperrgesetz oder die Zensursula-Debatte? Nur ACTA hat die Netzgemeinde noch mehr in das Bewusstsein der Restbevölkerung gebracht, nur wenige andere Themen (Atomkraft, Agenda2010) ziehen eine Erweiterung des Parteienspektrums wie 2009 mit dem langsamen […]